Start

Michael Jackson - die wahre Geschichte (Teil 1)

E-Mail Drucken PDF

Michael Jackson - die wahre Geschichte (Teil 1)

Ich werde solange zunächst ein paar Buchstaben Erfahrungen geschickt an Michael Jackson starten, während alle Informationen, die sich respektieren und über das Internet und in den Medien auf der ganzen Welt verbreitet, ich möchte nur etwas verlassen, hier aufgezeichnet: „Michael Jackson wird nie in den Köpfen der Menschen sterben, dass bewundern, und auch von seinen Fans, aber im wirklichen Leben, er ist körperlos, das heißt, starb Michael Jackson. "

1) Er wird zurückkehren?

Offiziell starb Michael am 25. Juni 2009 Opfer eines Herzstillstandes nach einem akuten Vergiftung mit verschiedenen Substanzen. Und auch von einem medizinischen Fehler, zu dieser Zeit zu sein und tat nichts, um ihn zu retten, bevor, wie es sollte - das heißt, es war ein Tod von Medikationsfehlern fortgesetzt - „Dauereinsatz ....“

Zwar gibt es Online-Communities gewidmet Beweise zu erhöhen, dass der Tod geschmiedet wurde. Sie glauben, dass der King of Pop noch eine triumphale Rückkehr machen, aber der King of Pop ist tot. Die Wahrheit ist, dass schwer zu hören, wenn Sie nicht annehmen möchten.

2) Der Nachweis verschwunden - zweite Offenlegungen:

Frühe Theorien entstanden mit dem Verschwinden von Aufnahmen des Hauses Kamera des Sängers. Das System neu aufgenommen Bänder alle 24 Stunden. Die Abteilung des LAPD kopiert nur vier Minuten Material bei rund 0h30 Michaels Ankunft zeigt. Das Video von den entscheidenden Momenten seines Todes erschien nie. Haben Sie nicht erscheinen, weil das Band Jacksons Mord an Ort und Stelle gezeigt, so dass das Band teilweise von Menschen zerstört wurde, die ein Interesse an seinem Tod (Michael Jackson hatte -. Zu der Zeit, die mehr tot Pop Gewinn Sänger er lebt und voller Schulden zu bezahlen, auch von schweren gesundheitlichen Problemen leidet)

3) Der Tod verschoben

Die Retter haben wollten, dass er tot in seinem eigenen Hause erklären, aber sein Arzt, Conrad Murray, bestand darauf, ihn ins Krankenhaus zu bringen, wo der Tod offiziell nur an 14h26 gemacht wurde. Leute, die behaupten, es wäre der Körper wurde mit dem Künstler ausgetauscht, noch am Leben, den Tod zu betrügen. der Körper jedoch, die getroffen wurde, war auch Michael Jackson durch Fahrlässigkeit des Arztes leider tot, der auch von den Gerichten verurteilt wurde.

4) Permanent Vacation

Kunststoff schlampig, die verrückte Familie, die Vorwürfe der Pädophilie und einer geschätzten Schulden in Höhe von $ 500 Millionen würde Michael diese „Flucht-Plan“ zu entwickeln, haben motiviert. In diesem Sinne sind die Gerüchte über Drogenmissbrauch und die Einstellung Murray (die eine fragwürdige Arbeit Geschichte hatte) waren keine „Front“ Glauben an die Lüge zu geben Und ja, war Michael Jackson bereits durch die optionale Behandlung geschwächt, die durch durchgeführt wurde Ihr Arzt und dass er über die Pop-Sängerin aus verschiedenen Gründen und vor allem des Michael Jackson des Druck sowie die erworbenen Schulden nervös.

6) sehr Das Leben genießen - nach den Berichten:

Michael Jackson war nicht mehr mehr ertragen ihre gesundheitlichen Beeinträchtigungen und alle Druck, um die Show zu tun, weil es die Lösung für ihn, seine Rechnungen .Der Tod bezahlen würden keine finanziellen Probleme mit sich bringen. Im Gegenteil, wurde Michael auf eines der Symbole, die mehr nach dem „Tod“ einspielte haben. Und in diesem Moment wäre die Lösung für einige. Und zumindest Michael Jackson ist nicht das Geld für eine Reise um die Welt: seit 2009, so viele Menschen, haben die Fans auf verschiedenen Websites veröffentlicht, Fotos seiner „Erscheinungen“ in Australien, Israel, Schweiz, Kroatien, in Kanada, den USA ... und E-Mail Stern und -Wenn Videos veröffentlicht, die angeblich in Paris zeigen. Dies ist jedoch nicht Michael Jackson, weil er tot ist.

6) Für immer jung - Forever Young

Es gibt genügend Beweise dafür, dass der Sänger von „Thriller“ geträumt „für immer leben“. Einer seiner großen Vorbild war Peter Pan, der Junge, der nie aufgewachsen ist (so seine Ranch namens Neverland - Neverland in englischer Sprache). Der Michael selbst zugab, in den 80er Jahren, der in einer Sauerstoffkammer schlief, angeblich der Lage, die Lebensdauer zu verlängern, wenn auch nur in der Fiktion, denn leider hat nicht funktioniert für Michael Jackson, und wenn er hatte, viele Millionäre würden gleich.

Auf der anderen Seite ... Da die Briefe von Jucelino Luz


medizinische Beweise für die zarte Gesundheit des King of Pop beweisen

- Die offizielle Autopsie und die Untersuchung der Polizeidienststelle in Kalifornien keinen Raum für Zweifel lassen: Michael, in der Tat, ist tot

- Ständige Aufmerksamkeit der Medien, Schuld, Angst und Stress der Arbeit sind berechtigte Gründe für die Behandlung von Schlaflosigkeit und andere Probleme, einschließlich der Atemwege, fragte der Arzt

- Ebenso regelmäßige körperliche Anstrengung, schlechte Gesundheit und schwere Medikamente sind auch plausibel, für den Herzstillstand Faktoren, die ihn und andere Faktoren, die getötet wurden ignoriert.

- Die Autopsie 3,2 Mikrogramm des mächtigen Anästhetikum Propofol in Michaels Blut Milliliter. Nach Ansicht von Experten wäre die Menge, die ausreichend große Operation durchzuführen. Zusätzlich Substanzen werden auch als Ephedrin, Lidocain und Sedativa Lorazepam, Diazepam und idazolam erkannt wurden

- Murray mit diesen Behandlungen wurde für schuldig befunden im Jahr 2011 und verbrachte zwei Jahre im Gefängnis gefunden. Wenn Michael seinen eigenen Tod gefälscht hätte, hätte Murray schon gar nicht für ihre Fahrlässigkeit verhaftet werden. Es wäre sinnvoll, dass er seine Karriere ruiniert wurde für ein Verbrechen erlauben würde, den er nicht begangen

- Die „Erscheinungen“, auch mit dem größten Respekt für alle Menschen und Fans (mich eingeschlossen) kann durch die Psychologie als „pareidolia“, erklärt ein psychologisches Phänomen, das Menschen macht sehen, was sie sehen wollen. Einfluss von Energie, emotionaler und anderen Faktoren.

Ich sage mit all den Briefen, die Michael Jackson am 25. Juni starb 2009 und nie am Leben wäre wie schon einige Berichte verbreiten auch sie zu respektieren.

Jucelino sagt:

„Er starb, weil er nicht einmal wirklich das Leben zu genießen leben kann. Er würde es nicht tun, 50 Konzerte in London stehen. Er war 50 Kilo in 178 cm groß. Er wollte mit ihren Kindern leben und seine Schulden zu bezahlen. "

 

Mario Ronco Filho - Journalist

 

Quelle:


Um das Video zu sehen und mehr darüber zu erfahren - Klick (Presse) auf den Link unten::

http://www.jucelinoluz.com.br/2017/08/01/michael-jackson-a-verdadeira-historia-parte-1/

 

YOUTUBE: https://www.youtube.com/watch?v=6yI6K86pOL0

 

Anzahl Besucher

Translate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish