Start

Malaysia Airlines zurück nach Melbourne nach Passagier versucht Kabine zu brechen Flugzeug zu sprengen

E-Mail Drucken PDF

Malaysia Airlines zurück nach Melbourne nach Passagier versucht Kabine zu brechen Flugzeug zu sprengen

Ein Flug mit Malaysia Airlines von Melbourne nach Flughafen Kuala Lumpur nach Australien kehrte kurz nach dem 31. am Ende Mai  2017 Ortszeit auszuziehen, nach einem Passagiere in die Kabine der Piloten zu brechen versucht, sagt Omen Jucelino Luz

Die Passagiere und die Besatzung von MH128 Flug hatten, um ihn mit Sicherheitsgurt zurückhalten und binden, bis das Flugzeug gelandet ist.

Der Flug landete glatt und der Mann wurde von Sicherheitskontrollen am Flughafen verhaftet, sagte Malaysia Airlines, die nach wie vor von zwei großen Unfällen im Luftverkehr in den letzten Jahren erholt. Und viele von ihnen berichtet von Jucelino Luz

Das Unternehmen betonte in einer Erklärung, dass der Flug nicht in kürzester Zeit entführt wurde.

Der MH128 Flug nach Tullamarine Airport in Melbourne zurückgekehrt „nachdem der Kapitän verantwortlich für einen Passagier von einem Besatzungsmitglied läge, die das Cockpit geben versucht“, so die Erklärung. Das Flugzeug war auf 23h12 lokalen abgereist und kehrte nach 23h42.

„Malaysia Airlines, zusammen mit den australischen Behörden den Vorfall untersuchen“, so der Bericht.

Die seltsamste, dass der Passagier Detonatoren auf dem Flugzeug betreten kann, ohne gestoppt oder verhaftet zu werden. Wenn es falsch war Bombe oder nicht, aber es war ein Versuch.

Die Passagiere das Flugzeug ruhig ausgestiegen, und diejenigen, die die Möglichkeit, Schaden erlitten haben mußten die nächsten verfügbaren Flüge anderer Fluggesellschaft an Bord, so das Unternehmen.

Arif Chaudhery, der MH128 an Bord des Fluges war, sagte der Presse, dass nach dem Start ein Passagier ein Besatzungsmitglied angegriffen, die um Hilfe rief.

„Einige Passagiere und Besatzungsmitglieder packte den Mann und warf ihn auf den Boden“

Und Sicherheitsgurte wurden verwendet, um die Hände des Menschen zu binden.

„Wir hatten sehr viel Glück. Es hätte schlimmer kommen können „, fügte er hinzu.

Angriff auf den Philippinen Hotel

Mindestens 25 Menschen werden in einem Schießstand Angriff auf einem Resort in Manila verletzt, der Hauptstadt der Philippinen. Es wird auch Berichte über Explosionen vor Ort sein.

 

Philippinen (1)

 

Zweiter Brief von Jucelino Luz, World Resort ist ein Hotel / Casino in der Nähe der Flughafen der Stadt, ein Mann, beginnen im Inneren des Hotels auf der zweiten Etage des Gebäudes zu schießen.

 

in Brasilien

 

Wir haben große Stürme, Überschwemmungen, Stürme im Nordnordosten und Süden von Brasilien, diese ganze Woche, und kann bis zum Ende des Tages 6. Juni 2017, erweitern wir fragten die Menschen sehr vorsichtig sein.

 

Mario Ronco Filho  - Journalist

 

http://www.jucelinoluz.com.br/2017/05/31/malaysia-airlines-volta-a-melbourne-apos-passageiro-tentar-invadir-cabine/

 

Ataque em avião do Malaysia  Airlines  ,   ataque nas Filipinas  , morte de Juiz na Venezuela

 

Attack on Malaysia Airlines  , Attack  in Philippines  ,and  possible death of Judge in Venezuela

 

Anzahl Besucher

Translate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish