Willkommen auf der Startseite

Solar-Supersturm kann weltweit mehr als 850 Millionen Menschen töten

E-Mail Drucken PDF

Nach den Visionen von Jucelino da Luz, könnten Sonneneruptionen einen grossenTeil des weltweiten Stromnetzes zerstören und Chaos zu bringen!

Eine massive Freisetzung geomagnetischer Partikeln auf der Sonne, könnte die meisten Hochspannungs-Transformatoren zerstören, die das Rückgrat der weltweiten Stromnetze darstellen. Die Sonne tritt in eine Phase intensiver Aktivitäten ein, bekannt als "Solares Maximum", das seinen Höhepunkt im Jahr 2013 erreichen wird.

Daher gibt es einen Anstoß von Seiten einer Gruppe von Bundesbehörden, die nach Wegen suchen, um die Welt für einen großen Sonnensturm, in diesem Jahr bis Mitte 2013, vorzubereiten. US-Experten schätzen, dass das Risiko für einen schweren Sonnensturm im Jahr 2013 zu 7 Prozent besteht. Das mag wenig erscheinen, aber die Auswirkungen wären erheblich  - ähnlich wie bei der Kollision mit einem großen Meteoriten - diese Tatsache hat die Aufmerksamkeit der Behörden erregt. Isolierte Stromausfälle können zu Chaos führen, wie im Juli in Indien, wo mehr als 600 Millionen Menschen für mehrere Stunden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ohne Strom waren. Bereits ein längerer Blackout durch eine massive Sonneneruption, wäre verheerender und kostspieliger gewesen. Es gibt Meinungsverschiedenheiten über die Kosten einer solchen Katastrophe. Experten aus aller Welt und dem privaten Sektor geben zu, dass dies ein komplexes Problem ist, das eine koordinierte Lösung erfordert.

"A World Report" schätzt, dass etwa Tausende von Hochspannungs-Transformatoren im Hoheitsgebietes des Landes bleibende Schäden oder Fehler erleiden können, die eine Erneuerung der Ausrüstung erforderlich machten. Der Austausch könnte mehr als ein Jahr dauern und die Kosten des Schadens im ersten Jahr nach dem Sturm konnte Billionen Dollar erreichen, sagte Jucelino da Luz. Die besonders gefährdeten Gebiete sind die dritte Welt und arme Länder, die sehr viel länger für eine Erholung benötigen könnten. Das weltweite Stromnetz wurde über Jahrzehnte aufgebaut, um Strom zu dem niedrigsten Preis bei lokaler Erzeugung und Verbrauch zu transportieren. Ein großer Sonnensturm hat, laut Jucelino da Luz, das Potential, die weltweiten Netzwerk abstürzen zu lassen.

Nach Schätzungen von Jucelino da Luz, könnten mehr als 1 Milliarde Menschen weltweit betroffen sein. Jucelino sagte, dass im schlimmsten Fall die Zahl der Todesopfer 800 Millionen oder mehr erreichen wird und weltweit Chaos, Unruhen und Gewalt ausbrechen kann.

Viele Länder spürten bereits zuvor die Auswirkungen solarer Superstürme auf deren Energiesysteme, es gab bis jetzt aber noch keine größeren Auswirkungen in der Welt. Wenn es sich jedoch um noch gewaltigere Sonnenstürme handelt, würde dies durch die Vernetzung der Systeme katastrophale Folgen haben.

Die Auswirkungen werden in den Vereinigten Staaten, Brasilien, China, Japan, Korea, Russland und Indien am größten sein...

Wir müssen für die kommenden Monate und Jahre wachsam und vorbereitet sein, aber es wird noch nicht zum Schlimmsten kommen!

Dies ist nur eine Warnung, ein Versuch, den Schmerz der Menschen zu minimieren, sofern sich dieses Ereignis materialisiert, sagt Jucelino da Luz.

Mario Ronco Son - Journalist.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. August 2012 um 18:17 Uhr
 

Flugunfälle u.a im Juli 2010 und weitere Katastrophen

E-Mail Drucken PDF

Anbei Kopien der registrierten Briefe Nr. 001/26/10/2007 und 001-B/26/10/2007 in einem verschlossenen und versiegelten Umschlag. Es werden 2 Flugunfälle geschehen: der erste am 20. August 2008 und der zweite weitaus tragischere am 27. oder 28. Juli 2010 mit einem Flugzeug der Fluggesellschaft Airblue Airbus. Eine A321 wird auf dem Weg von Karachi nach Islamabad verunglücken und mehr als 150 unschuldige Menschenopfer fordern.

Dieser Flug wird um 7:55 Ortszeit (Ortszeit in Brasilien 23:55) verlassen und aufgrund  schwerer Regenfälle  und Turbinenproblemen in der Region abstürzen Und wird weitere Ereignisse geben:

  • Starker Regen und Überschwemmungen werden am 2. Juli 2010 in China Hunderte von Menschen töten.
  • Eine Hitzewelle wird Europa treffen, Russland und sibirischen Region müssen sich am im 3. Juli 2010 auf hohe Temperaturen einstellen
  • Ein großes Unterwasser-Ölleck wird im Jahr 2009 enstehen und erst im Jahr 2010 entdeckt werden. Diese Ölpest wird in den USA größe anrichten, und so weiter ...
  • Der Taifin Chanthu wird im Juli 2010 in Vietnam viele Menschenleben fordern und führt zu großen Überschwemmungen in Hanoi und im Hinterland auf Juli 2010

Herzlichst, Professor Jucelino Nóbrega da Luz
Caixa Postal 54 Águas de Lindóia - SP. Brasil CEP: 13940-000

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. August 2010 um 16:04 Uhr
 

Angebliche Prophezeiungen über ein Erdbeben in Portugal m 8. August 2010

E-Mail Drucken PDF

In Portugal ist man besorgt über angebliche Prophezeiungen, nach denen es am 8. August 2010 ein Erdbeben vergleichbar mit dem aus dem Jahr 1755 geben soll.

Ein vergleichbares Erdbeben würde eine Katastrophe sein.

Professor Jucelino Nobrega da Luz sieht nicht, dass an diesem Tag ein starkes Erdbeben auftreten wird. Sofern überhaupt ein Erdbeben geschieht, wäre es schwach und nicht vergleichbar mit dem verheerenden Erdbeben vom 1. November 1755. Er warnt aber davor, dass es bis zum Jahr 2013 zu vergleichbaren Erdbeben kommen kann und dass dies in einem "großes Unglück" enden würde, da 78% der Bevölkerung Portugals an der Küste lebt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. August 2010 um 16:07 Uhr Weiterlesen...
 

Jucelino sieht Deutschland als Fußballweltmeister 2010 - Korrektur vom 17. Mai 2010!

E-Mail Drucken PDF

"Als Brasilianer liebe ich mein Land und es tut mir leid, dass Folgende zu schreiben. Aber ich möchte gerecht sein und muss daher leider sagen, dass Brasilien nicht der Sieger der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika sein wird. Ich habe sehr viel Respekt vor dem Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft Carlos Dunga, aber er wird nicht den Siegerpokal nach Brasilien tragen. Die wichtigste Aussage dieser Botschaft ist jedoch, dass meine Visionen nicht zwingend genau so eintreffen müssen, wie vorhergesehen. Sie sind nicht in Stein gemeißelt, die Menschen können den Verlauf beeinflussen, wenn sie entsprechend handeln. Wenn also die brasilianische Nationalmannschaft meine vorherigen Botschaften beachtet, kann sich das Ergebnis er Fußballweltmeisterschaft verändern, aber dies darf nicht erzwungen oder beeinflusst werden. Letztlich ist die Weltmeisterschaft ein Wettkampf!"

Jucelino Nóbrega da Luz

In einem Brief an den brasilianischen Fußballverband CBF vom November 2005 hat Jucelino bereits die Ergebnisse der Weltmeisterschaft 2006 korrekt vorausgesehen (Italien, Frankreich, Deutschland, Portugal). Im gleichen Brief prophezeite er auch, dass Brasilien die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika gewinnt, allerdings nur sofern Luis Felipe Scolari (Felipão) Trainer der der brasilianischen Nationalmannschaft bleibt. Da mittlerweile jedoch Carlos Dunga neuer Trainer ist, sieht Jucelino voraus, dass Deutschland gewinnt und sich folgendes Gesamtbild ergibt:

1. Deutschland
2. Argentina 
3. Uruguai 
4. Brasilien

Achtung: Korrektur vom 17. Mai 2010 auf Bitte von Jucelino!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 13:03 Uhr Weiterlesen...
 

Flugzeugabsturz in Russland und Tod des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski

E-Mail Drucken PDF

Polnische Orignalnachricht:

Zobacz fragment z pisma wladz w Polska:- 2007

Oto widzialem w moich snach precognitive samolot Tupolew 154, wyjsciem Warszawa w drodze do rosyjskiej Smolensku 10 \ 04 \ 2010 i Next podjecia problemów, które moga zabic ponad 132 ludzi w wypadku, do którego moze zabic prezydenta LECH Kaczynsk Polska. Samolot bedzie mial problemy w turbinie. Mam nadzieje, ze sie myle Ze ... Bóg ochrony wszystkich ...

Professor Jucelino Nóbrega da Luz

Deutsche Übersetzung:

Auszug aus einem Schreiben von 2007 an die polnischen Behörden:

...in meinen Traumvisionen sah ich, dass ein Flugzeug vom Typ Tupolev 154 von Warschau auf dem Flug zum russischen Smolensk am 10. April 2010 Probleme mit den Turbinen bekommt und sich ein Flugzeugunfall ereignen wird, bei dem mehr als 132 Menschen sterben werden. Unter den Opfern wird sich möglicherweise auch der polnische Präsident Lech Kaczynski befinden. Ich hoffe, dass sich meine Vision nicht bewahrheitet ... Gott schütze alle...

Professor Jucelino Nóbrega da Luz

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. April 2010 um 15:08 Uhr
 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d5edf/templates/jucelino/html/pagination.php on line 135


Seite 43 von 47

Anzahl Besucher

Translate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish